Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.08.2009 / Feuilleton / Seite 13

Verwirrspiele

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge
Noch einmal zu Heinrich Dathe. Der Westberliner Biologe Cord Riechelmann hat kürzlich in zwei Intelligenzblättern den Werdegang des Ostberliner Tierparkdirektors thematisiert: »Vom Blockwart zum Tiergärtner«. Daß ein Berliner Lokalhistoriker »offen« über die »politische Nähe Dathes« zu den Nazis und den Kommunisten »diskutieren« wollte, war Riechelmann nicht genug: »Das ist mit Sicherheit ein richtiges Anliegen, genauso wie die eventuelle Umbenennung des Gymnasiums« (in Berlin-Friedrichshain, das nach Dathe benannt ist). Das teilte Riechelmann in dem Wissen mit, daß Dathe in »der Öffentlichkeit« als »erledigter Fall« gilt und von daher »kaum die Gefahr besteht, daß ihm, wie in diesem Jahr Bernhard Grzimek, zu einem runden Geburtstag ausführlich oder auch nur kritisch gedacht werden wird.«

So verfuhr die FAZ kürzlich bereits mit Erwin Strittmatter und dessen angeblich verschwiegener »SS-Vergangenheit«, wo es dann ebenfalls um die Umbenennung eines Gymnasi...

Artikel-Länge: 5112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!