Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.07.2009 / Feuilleton / Seite 13

Der Weltbild-Maler

Prinzip Theatralität: Vor 80 Jahren wurde Werner Tübke geboren

Peter H. Feist
Werner Tübke war ein Ausnahmekünstler. Seine Bilderwelt fügte sich in keine der von der Kunstwissenschaft aufgestellten Kategorien zufriedenstellend ein. Sie blieb für die meisten Betrachter rätselhaft und fasziniert dennoch Unzählige in vielen Ländern. Er entzog sich den kunstpolitischen Richtlinien in der DDR, die ihm aber die Möglichkeit gab, ihr mit dem figurenreichsten Wandbild aller Zeiten eines der eindringlichsten Monumente des in dem Land herrschenden Geschichtsbewußtseins zu liefern. Auf eine einmalige persönliche Weise leistete er Entscheidendes dafür, daß bildende Kunst aus der DDR einen unübersehbaren eigenen Platz in der Kunstentwicklung des 20. Jahrhunderts besetzte und behält, so sehr sich auch viele anstrengen, das zu leugnen.

Der ganze Lebensweg des in Schönebeck/ Elbe am 30. Juli 1929 Geborenen sei hier nicht nachgezeichnet. Seit 1948 arbeitete er in Leipzig, kurz auch in Greifswald, konnte ab 1960 Eindrücke in vielen Ländern sammeln, ...

Artikel-Länge: 3333 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!