75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.09.1999 / Inland / Seite 0

Schauerleute boykottieren Billigflaggen

In mehreren norddeutschen Häfen wurden Tarifverträge durchgesetzt

Wolfgang Pomrehn

Die Mitgliedsorganisationen des Internationalen Transportarbeiterverbandes (ITF) rufen ihre Mitglieder unter den Hafenarbeitern auf, in dieser Woche alle Schiffe, die ohne Tarifverträge fahren, zu boykottieren. In Deutschland kontrollierten Mitglieder der ÖTV, die dem ITF angehört, Schiffe in Stade, Hamburg, Rostock, Lübeck und Bremerhaven. Dort konnte durch einen Boykott der Schauerleute für zwei Schiffe ein Tarifvertrag durchgesetzt werden. Auch in Stade konnte für ein Schiff der ITF-Standardvertrag durchgesetzt werden, noch bevor es zu Aktionen der Hafenarbeiter kam. In Hamburg weigern sich die Hafenarbeiter derzeit, die unter der Flagge Antiguas fahrende »Philipp« eines Reeders aus Stade und die in Malta gemeldete »Roussè«, deren Eigner in Bulgarien sitzt, zu bedienen.

Auch aus anderen europäischen Häfen wurden von den ersten Tagen der Aktionswoche Erfolge gemeldet. In Lissabon wurde für ein deutsches Schiff ein Tarifvertrag abgeschlossen. Ein weiteres...

Artikel-Länge: 4109 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €