75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.09.1999 / Ansichten / Seite 0

Was tut sich in Brasilien?

jW sprach mit dem brasilianischen Gewerkschaftsfunktionär Zé Maria de Almeida

F: Als Sie im Mai am Euro-Gegengipfel in Köln teilnahmen, haben Sie die finanzielle Krise in Brasilien geschildert. Wie sehen Sie die Lage drei Monate später, im September 1999?

Die Krise in Brasilien hat sich nun vor allem zu einer politischen Krise entwickelt. Die ökonomischen Probleme haben die Regierung veranlaßt, Maßnahmen zu ergreifen, die zu Differenzen bei der sie stützenden politischen Basis und zu einem Verschleiß gegenüber der Bevölkerung geführt haben. Über 50 Prozent bewerten die Regierung als schlecht bis sehr schlecht, und nur 14 Prozent unterstützen sie. Dies hat politische Krisen zur Folge wie die, die zur Entlassung des Entwicklungsministers geführt hat.

All dies hat zur Wiederbelebung der Massenbewegungen geführt: der Lkw-Fahrer Streik vor einigen Wochen, der Marsch der einhunderttausend in Brasilia, die Aktionen der katholischen Kirche wie der »Schrei der Ausgeschlossenen« am 7. September sind Ausdruck dieser Belebung.

F: Am 20. August ha...

Artikel-Länge: 4683 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €