jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
18.06.2009 / Feuilleton / Seite 12

Keine Sentimentale

Ein Nachruf auf Anna Elisabeth Wiede-Hacks

Heidi Urbahn de Jauregui
Der Kinderbuchautorin und Dramatikerin Anna Elisabeth Wiede bin ich zum ersten Mal im Sommer 1975 begegnet, in der Fenne, ihrem Landhaus bei Mittenwalde. Da galt mein Besuch ihrem Mann, dem Dramatiker Peter Hacks. Sie kam dazu, als wir uns beim Tee unterhielten, und fortan gab es für mich alljährlich diese Teegespräche zu dritt, bei denen sie einen ganz selbstbewußten Part einnahm. Die beiden Gastgeber hatten eine sehr unterschiedliche Persönlichkeit und schienen doch sehr gut aufeinander eingespielt zu sein. So habe ich mich sehr schnell gefragt, was wäre, wenn sie in der Ordnung seines Lebens fehle, wenn sie vor ihm stürbe. Sie hat ihren Mann dann um fast sechs Jahre überlebt. Während dieser Zeit galten meine Besuche in der Berliner Stadtwohnung ihr, der Anna.

Beim ersten Kennenlernen war ich erstaunt über ihre imposante Erscheinung. Mit ihrem ausgefallenen Gewand und dem überreichen Schmuck schien sie ganz selbstverständlich in das üppig ausgestattete...

Artikel-Länge: 6744 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €