5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.06.2009 / 73 / Seite 15

Das knönen Sie lseen

Verschiebt man den Anfangsbuchstaben eines Wortes, liest es sich um fast 100 wpm langsamer. Studien zur Verdrehung von Buchstaben

Anne Kirchberg
Wechle Hchöstleiustngen das Gheirn vllobnirgt, bweeist, daß jdeer deisen Satz noch vresthet, owbhol die Bchuastebn tatol dchureinnader gewrfeült sind. Dieses Phänomen wird seit Jahren von Wissenschaftlern erforscht und hat im Internet für mächtig Wirbel gesorgt. Im Sommer 2003 tauchte in E-Mail-Postfächern und auf Webseiten eine Nachricht auf, in der unter anderem stand: »Ncah eienr Stidue der Cmabirdge Uinertvisy ist es eagl, in wlehcer Rehenifloge die Bcuhstbaen in Woeretrn vokrmomen. Huaptschae, der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle!« Das erstaunte auch die Mitarbeiter der Cambridge University in England, vor allem den Linguisten Matt Davis. Hier gab es damals kein solches Forschungsprojekt. Davis nahm sich der Sache sofort an und erstellte eine Internetseite dazu, wie Menschen Wörter erkennen, also Zugang zu ihrer Bedeutung erhalten. Lange zuvor wußten Wissenschaftler, daß die Erwartungshaltung wesentlich das Leseverständnis best...

Artikel-Länge: 4570 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €