75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.05.2009 / Ausland / Seite 7

Im Dayton-Land

US-amerikanischer Drei-Sterne-General bildet Fatah-Polizeikräfte nach westlichem Vorbild für das Westjordanland aus

Rainer Rupp
Der Internationale Währungsfonds (IWF) ist voll des Lobes über die Entwicklung im palästinensischen Westjordanland. »Im Lauf des Jahres 2008 hat die (nicht gewählte – R.R.) Palästinabehörde in mehreren Städten der Westbank dank des Einsatzes neuer Polizeikräfte auf dem Gebiet der Sicherheit bedeutende Fortschritte« gemacht, heißt es in einem jüngst veröffentlichten Bericht der Organisation. Trotz des israelischen Angriffs auf Gaza habe das auf der Westbank ein »großes Maß von Stabilität und Vertrauen in die Wirtschaft gebracht«, und 2008 sei für die Palästinabehörde »das profitabelste Jahr im letzten Jahrzehnt gewesen«.

Training in Speziallagern

Den vom IWF so gepriesenen Erfolg reklamierte vergangene Woche der Drei-Sterne-General Keith Dayton, US-Sicherheitskoordinator zwischen Israel und der palästinensischen Autonomiebehörde, für sich. In einer Rede auf einem Symposium der bedeutendsten Denkfabrik der zionistischen Lobby in den USA, »The Washingt...

Artikel-Länge: 4609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €