Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
14.05.2009 / Inland / Seite 5

Teilerfolg durch Streik

Beim Wiesbadener Autozulieferer Federal Mogul wird seit Dienstag nacht wieder gearbeitet. Management verzichtet auf Kündigungen, aber nicht auf Stellenstreichungen

Hans-Gerd Öfinger
Im Arbeitskampf beim Wiesbadener Automobilzulieferer Federal Mogul haben Geschäftsleitung, Betriebsrat und IG Metall am späten Dienstag abend eine Einigung erzielt. »Wir können mit dem Ergebnis leben«, erklärte der Betriebsratsvorsitzende Alfred Matejka nach einem über 13stündigen Verhandlungsmarathon seinen vor dem Tor wartenden Kollegen der Nachtschicht. Das Management habe den Forderungen der Streikenden »zum großen Teil« nachgegeben und verfolge nicht mehr das Ziel, 436 Beschäftigte noch im Monat Mai 2009 zu entlassen. Statt dessen würden nun im Sinne der Forderungen von Betriebsrat und IG Metall die gesetzlichen Regelungen zur Kurzarbeit wesentlich stärker ausgeschöpft und betriebsbedingte Kündigungen bis Mitte 2010 ausgeschlossen, erklärte Matejka.

Im Gegenzug akzeptierten die Gewerkschafter und Betriebsräte allerdings einen weiteren Stellenabbau. So sollen 120 von derzeit über 1600 Beschäftigten rasch »freiwillig« aus dem Werk ausscheiden. Ihnen w...

Artikel-Länge: 4221 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €