Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
25.04.2009 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Stierschwanz

Ina Bösecke
In »Live Flesh – Mit Haut und Haar« (Spanien 1997) von Pedro Almodóvar begehrt Viktor Elena. Als diese nicht willig ist, bedroht er sie mit einer Pistole. Die Polizisten David und Sancho eilen zum Tatort, David befreit Elena, sie verlieben sich auf der Stelle. Sancho, alkoholisiert und frustriert, weil ihn seine Frau Clara betrügt, wirft sich auf Viktor, ein Schuß löst sich aus der Pistole, David wird am Rücken getroffen und ist fortan querschnittsgelähmt. Viktor geht für vier Jahre ins Gefängnis, Elena heiratet David, der das Fehlen seiner Männlichkeit durch Mundarbeit wettzumachen versucht. Aber Elena vermißt etwas. Deshalb verbringt sie eine Nacht mit Viktor, nachdem der wieder auf freien Fuß ist und von Clara Sexunterricht bekam. David dreht durch. Erst recht, als er erfährt, daß nicht Viktor auf ihn schoß, sondern Sancho, der sich rächen wollte, denn bevor David Elena heiratete, hatte er eine Affäre mit Clara. Ziemlich verzwickt das Ganze.

Ein...

Artikel-Länge: 3299 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €