75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. November 2022, Nr. 276
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.04.2009 / Inland / Seite 4

Fusion statt Privatisierung

Ver.di fordert Klinikverbund im Rhein-Main-Gebiet. Konzept soll Mitte Mai vorliegen

Gitta Düperthal
Fusionen von Behörden bedeuten normalerweise nichts Gutes: Aufgabenbereiche werden zusammengelegt, Stellen abgebaut, Personal entlassen. Es ist daher eher ungewöhnlich, wenn ausgerechnet Gewerkschafter eine solche Zusammenlegung fordern. Doch die in der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di organisierten Betriebsräte und Personalräte der öffentlichen Kliniken in Darmstadt, Hanau, Offenbach und Wiesbaden sprachen sich am Dienstag genau dafür aus. Um die Gesundheitsversorgung als Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge zu erhalten, sei mehr als eine weitgehende Kooperation der Kliniken, sondern ein kommunaler Klinikverbund in der Rhein-Main-Region notwendig, so die Belegschaftsvertreter während eines Pressegesprächs im Gewerkschaftshaus in Frankfurt am Main.

»Wir befürchten, daß angesichts der angespannten Finanzlage in den kommunalen Kliniken eine neue Welle des Verkaufs an gewinnorientierte Klinikkonzerne bevorsteht«, erklärte Georg Schulze-Ziehaus von...

Artikel-Länge: 3073 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €