75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.04.2009 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 2

»Internationale Solidarität ist die Alternative«

Lohnverzicht setzt auch Belegschaften in anderen Ländern unter Druck. Ein Gespräch mit Valter Sanches

 Interview: Daniel Behruzi
Valter Sanches arbeitet im Mercedes-Benz-Werk Sao Bernardo do Campo in Brasilien. Er ist Generalsekretär der Metallarbeitergewerkschaft CNM/CUT und Mitglied der Arbeitnehmerbank im Aufsichtsrat der Daimler AG

Welche Auswirkungen hat die aktuelle Krise auf die Daimler-Werke in Brasilien?

Die brasilianische Wirtschaft ist bislang nicht so stark von der Krise betroffen wie die anderer Länder. In den vergangenen sechs Jahren hatten wir ein deutliches Wachstum zu verzeichnen. Allerdings gibt es aktuell auch Produktionsreduzierungen, zum Beispiel in der Lkw- und Busfabrik von Sao Bernardo um rund 15 Prozent. Vor einigen Wochen haben wir eine Vereinbarung zwischen Regierung, Unternehmerverband und Gewerkschaft geschlossen. Diese beinhaltet die vorübergehende Senkung der Unternehmenssteuern sowie einen Ausschluß betriebsbedingter Kündigungen für die Dauer von drei Monaten. Wir hoffen, daß das ausreicht, um die Situation zu stabilisieren. Über den Lkw-Bereich und ...

Artikel-Länge: 4311 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €