75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.04.2009 / Kapital & Arbeit / Seite 9

»Ein guter Tag für Zeitarbeiter«

Christliche Gewerkschaften nicht tariffähig. Ver.di hochzufrieden. Ein Gespräch mit Martina Trümner

Ralf Wurzbacher
Martina Trümner ist Justitiarin beim Hauptvorstand der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di
Sie und die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit hatten beim Arbeitsgericht Berlin beantragt, der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) die Tariffähigkeit abzusprechen. Am Mittwoch hat das Gericht auch so entschieden. Ist das schon der Anfang vom Ende der Dumpinglöhne in der Zeitarbeitsbranche?

Das war ohne Frage ein guter Tag für die künftige Lohnentwicklung in der Branche. Ich bin hoffnungsfroh, daß damit den Billigtarifverträgen über kurz oder lang ein Riegel vorgeschoben wird.

Mit dem Urteil werden aber nicht plötzlich alle Dumpinglöhne hinfällig, oder?

Bis das Urteil rechtskräftig ist, muß es von den höheren Instanzen bis hinauf zum Bundesarbeitsgericht bestätigt werden, da die CGZP wohl Rechtsmittel einlegen wird. Gleichwohl ist es ein deutliches Signal auch an die Arbeitgeber, daß die von der CGZP a...



Artikel-Länge: 4340 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €