Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Juli 2019, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
01.04.2009 / Inland / Seite 1

Protest gegen die NATO kommt in Fahrt

2500 Kriegsgegnern bei unangemeldeter Demonstration in Freiburg. Polizisten an Kontrollstellen schwer bewaffnet

Stefan Flecke und Björn Kietzmann
Der Protest gegen den NATO-Gipfel in der Region um Strasbourg, Kehl und Baden-Baden kommt in Schwung. In Freiburg demonstrierten bereits Montag abend etwa 2500 Menschen mit einer kraftvollen und lautstarken Demonstration unter dem Motto »make militarism history« gegen das Militärbündnis. Zuvor hatten sich schon einige hundert NATO-Gegner zu einer Kundgebung auf dem Freiburger Rathausplatz versammelt. Unter ihnen befand sich Uta Pfefferle vom Freiburger Friedensforum. »Es gibt keinen Frieden mit der NATO, und von Kriegen haben wir genug«, empörte sich die Aktivistin. Deshalb protestiere sie für »den Ausstieg aus diesem zerstörerischen Militärbündnis«.

Auch Daniel Prin...

Artikel-Länge: 2120 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €