75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.03.2009 / Feuilleton / Seite 13

Trip ohne Ufer

Der in den Brunnen schwitzt: Slavoj Zizek zum 60

Alexander Reich
Am Anfang des Films ist die Kamera tief unten in einem Brunnen. Ein Mann beugt sich über den Rand. Wirre Haare. Zerzauster Bart. »Das Kino ist die ultimativ perverse Kunstform«, ruft er runter. »Es gibt uns nicht, was wir begehren – es lehrt uns erst, wie wir überhaupt begehren sollen.« Während er ruft, machen Tropfen an der Wasseroberfläche Kreise. Wer den Mann mal leibhaftig erlebt hat, weiß, daß er viel schwitzt. Gut möglich, daß seine normale Körpertemperatur um die 40 Grad liegt.

Slavoj Zizek ist gewohnheitsmäßig mit überladener Festplatte unterwegs, speist weiter Texte und Bilder ein, haut Querverbindungen raus. Wahrscheinlich ist das so, seit er Anfang der 80er in Paris ausführlich die Manuskripte von Jacques Lacan studiert hat. Trip ohne Ufer. Aufgewachsen, sogar noch zur Armee gegangen, war Zizek vorher in Jugoslawien.

Der Film, in dem er in den Brunnen schwitzt, ist sozusagen eine Psychoanalyse. Auf der Couch liegt die Filmgeschichte. Au...



Artikel-Länge: 6132 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €