Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. April 2021, Nr. 95
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
06.03.2009 / Sport / Seite 16

Erfrischung im Wasser

Zum Länderspieldebüt eines schlaksigen Zwölftklässlers

Klaus Weise
Das deutsche Wasserball-Nationalteam hat am Mittwoch in Magdeburg 10:6 gegen den Olympiazweiten USA gewonnen. Eine Überraschung, die Mut macht. In dem nach Olympia in Peking stark verjüngten Team stand erstmals ein Spieler eines Ostvereins: der 18jährige Potsdamer Hannes Schulz feierte eine respektable Premiere. Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) »war sehr zufrieden mit ihm. Er hat nichts falsch gemacht, und das ist für einen jungen Burschen, der ins kalte Wasser geworfen wird und gegen Weltklasse bestehen muß, eine ganze Menge.« Zweimal brachte der Nationalcoach den schlaksigen Zwölftklässler. Das wirkte sich laut Stamm recht »erfrischend« aufs deutsche Spiel aus.

Den couragierten Auftritt fand der Bundestrainer auch deshalb bemerkenswert, weil der Potsdamer erst seit ein ...

Artikel-Länge: 2447 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €