Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
23.02.2009 / Feuilleton / Seite 12

Schlechte Leistung lohnt sich

Die Preisträger der Goldenen Himbeere 2009

Partygirl Paris Hilton und der deutsche Regisseur Uwe Boll zählen in diesem Jahr zu den »Gewinnern« der Goldenen Himbeere. Sie wurden am Samstag abend bei der alljährlich einen Tag vor der Oscar-Gala stattfindenden Preisverleihung für die schlechtesten Leistungen im Filmgeschäft des abgelaufenen Jahres gekürt. Hilton kam auf gleich drei Negativ-Auszeichnungen, unter anderem für ihre Darstellung in dem Film »The Hottie & the Nottie« und als Nebendarstellerin in »Repo: The Genetic Opera«.

Boll wurde bei den 29. »Razzie Awards« als schlechtester Regisseur »ausgezeichnet« und lieferte nach Meinung der Organisatoren die schlechteste Karriereleistung ab. Zu seinen Filmen gehören »1968: Tunnel Rats«, »Schwer...

Artikel-Länge: 2225 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €