Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
18.02.2009 / Antifa / Seite 15

Ein rastloser Rebell

Mit Bob Doyle starb der letzte irische Spanienkämpfer. Bewegende Abschiedszeremonie in Dublin

Hans Daniel / Peter Rau
Am vergangenen Wochenende nahmen in Dublin Hinterbliebene, Freunde und Weggefährten Abschied von Bob Doyle, dem letzten der rund 130 irischen Interbrigadisten. Er war am 22. Januar in London an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben – wenige Tage vor seinem 93. Geburtstag.

Hunderte Menschen waren am Sonnabend in die Hauptstadt der Republik Irland gekommen, um Doyle, der hier am 12. Februar 1916 geboren wurde, mit einem Trauermarsch durch das Stadtzentrum, einer Kranzniederlegung an der Gedenktafel für die 60 in Spanien gefallenen irischen Spanienkämpfer und einer Gedenkzeremonie in der Liberty Hall zu ehren. »Im Zentrum von Dublin kam der Verkehr für eine kurze Zeit zum Stillstand, als die Stadt dem letzten Veteranen des Spanischen Bürgerkrieges Bob Doyle ihren Respekt erwies«, hieß es am Montag in der Irish Times.

Alle großen Zeitungen Irlands und des Vereinigten Königreichs – von Independent über Guardian und Sun, bis Daily Mail und D...



Artikel-Länge: 3953 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €