75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2009 / Schwerpunkt / Seite 3

30 Jahre islamische Revolution im Iran

Nick Kaiser
Vor 30 Jahren stürzte die Islamische Revolution den persischen Schah Mohammad Reza Pahlavi. Es war die Geburtsstunde der Islamischen Republik Iran. Um die damaligen Geschehnisse und ihren bis heute anhaltenden Effekt auf die internationale Politik zu verstehen, muß man allerdings ein wenig weiter zurückblicken.

Schah Pahlavi, der am 16. Januar 1979 aus dem Iran flüchtete und im darauffolgenden Jahr in Kairo an Krebs starb, war schon einmal im Exil gewesen. Damals, im August 1953, war er aber bereits nach elf Tagen wieder zurückgekehrt. Die Geheimdienste der USA und Großbritanniens hatten gegen seinen Widersacher, den vom iranischen Parlament gewählten Premierminister Mohammad Mossadegh, geputscht. Mossadegh hatte die Erdölfelder des Landes verstaatlicht und sich so mit der Anglo-Iranian Oil Company (heute BP) angelegt, die bisher das Ölgeschäft beherrscht hatte. Mossadegh genoß eine immense Popularität in der iranischen Bevölkerung, was keineswegs auf den ...

Artikel-Länge: 5143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €