75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.02.2009 / Inland / Seite 8

»Und schon hatten wir den Sicherheitsdienst am Hals«

Die ARGE in Bonn schikanierte Erwerbslose und ihre Beistände. Passanten solidarisierten sich mit ihnen. Ein Gespräch mit Martin Behrsing

Gitta Düperthal
Martin Behrsing ist Sprecher des Erwerbslosen Forum Deutschland

Die Arbeitsagentur (­ARGE) Bonn hat am Freitag mehrere Beistände von Hartz-IV-Betroffenen mit Polizeigewalt rausgeworfen und ihnen Hausverbot erteilt. Sie begleiteten fünf Arbeitslose, weil die Behörde das ihnen zustehende Geld verweigerte. Wie kam es zu dieser Eskalation?

Einem Mann hatte die ARGE erst für Ende Februar einen Termin gegeben, an dem er seinen Antrag für das Arbeitslosengeld II (ALG II) abgeben kann. Er hatte aber überhaupt kein Geld mehr. Weil ARGE-Mitarbeiter am Freitag wiederholt die Annahme seines Antrags verweigerten, haben wir ihnen deutlich gesagt, daß eine Behörde so nicht vorgehen darf. Und schon hatten wir den Sicherheitsdienst auf dem Hals, der anfing, uns in der Eingangshalle vor den verglasten Schaltern rumzuschubsen. Dort bestimmen Mitarbeiter, ob Betroffene überhaupt zu den Beratern vorgelassen werden; Sicherheitsleute sind so postiert, daß keiner vordringen ka...

Artikel-Länge: 4146 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €