Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.02.2009 / Inland / Seite 2

»Sauerland-Fall«: War CIA dabei?

Ein Geheimdienstagent zog offenbar im Hintergrund die Fäden

Die »Sauerland-Gruppe«, die 2007 in Deutschland Terroranschläge geplant haben soll, ist möglicherweise von einem Agenten des US-Geheimdienstes CIA gesteuert worden. Nach einem am Mittwoch im Online-Dienst des Stern veröffentlichten Bericht handelt es sich um den 29 Jahre alten Mevlüt K., der aus Ludwigshafen stammen und zur Zeit unbehelligt in der Türkei leben soll. Das Bundeskrimalamt (BKA) ermittle gegen ihn wegen des Verdachts, eine wichtige Rolle bei der Beschaffung und Übergabe von 26 Sprengzündern an die »Sauerland-Gruppe« gespielt zu haben. Der Stern hat angeblich »Informationen aus Sicherheitskreisen«, wonach K. Kontaktmann des türkischen Geheimdienstes MIT und der CIA ist.

Schon im Herbst 2001, nach den Terroranschlägen von New York, hätten si...

Artikel-Länge: 2373 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.