75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.02.2009 / Ansichten / Seite 8

Gastkommentar: Systemfrage gestellt

Bilanz des Weltsozialforums 2009

Reiner Braun
Wie ein Geist schwebte über dem Weltsozialforum (WSF) das Treffen in Davos. Auf dem Weltwirtschaftsforum in der Schweiz trug man der Lage angemessen schwarze Anzüge, Abgesang auf eine Wirtschaftsordnung dominierte, die eigene Perspektivlosigkeit konnte kaum verborgen werden. In Belém herrschte dagegen eine Stimmung des Aufbruchs. Spür- und erlebbar war: Die Veränderung des neoliberalen Systems steht auf der Tagesordnung, nur durch eine grundlegende gesellschaftliche Neugestaltung läßt sich die fundamentale Krise überwinden. Hoffung und Engagement prägten diese vor allem von jungen Menschen aus Lateinamerika und Westeuropa, allerdings kaum aus Afrika und Asien, besuchte Manifestation. Die 100000 Teilnehmer repräsentierten die Kräfte des Wandels. Sie setzten die Systemfrage auf die internationale Agenda, werden für den Wandel kämpfen und sich nicht wieder wegdrängen lassen. Sie sind organisiert.

Viel wurde in Belém von ...

Artikel-Länge: 2881 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €