75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.08.1999 / Thema / Seite 0

Der Sultan ist tot - es lebe der Sultan?

Marokko nach dem Tod von König Hassan: Zwischen Demokratie-Spielwiese, drohender Islamisierung und wachsenden sozialen Spannungen

Anton Holberg

Mit dem Tod von König Hassan II. am 24. Juli ist für Marokko - lange Zeit für den Imperialismus strategisch wichtiges Bindeglied zwischen Afrika und der arabischen Welt - zweifellos eine Epoche zu Ende gegangen. Der neue König Mohamed VI. gilt nicht nur als relativ farblos, er wird auch kaum den Rekord seines Vaters einstellen können und am längsten amtierendes Staatsoberhaupt in Afrika und gleichzeitig absoluter Herrscher werden (AP-Foto: der Thronfolger - rechts - und sein Bruder Rachid mit dem Sarg des königlichen Vaters). Die sich ihm stellenden Probleme mögen nicht geringer sein, aber sie sind von wesentlich anderer Art als die, die seinen Vater mehrfach hätten das Leben kosten können.

Nachdem es zur Zeit der marokkanischen Unabhängigkeit 1957 bis in die frühen 60er Jahre zu bewaffneten Aufständen in mehreren Regionen des Landes gekommen war, konnte die Monarchie zwar nicht durch den Massen zugute kommende wirtschaftliche Erfolge, wohl aber durch ...

Artikel-Länge: 14307 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €