75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.01.2009 / Inland / Seite 8

»Die Universität wird bald ein trister Laden sein«

Aus Protest gegen die sogenannte Hochschulreform will ein Theologieprofessor seinen Job aufgeben. Ein Gespräch mit Marius Reiser

Ralf Wurzbacher
Marius Reiser ist Professor für Neues Testament am Fachbereich Katholische und Evangelische Theologie an der Universität Mainz

Sie wollen Ihren Job als Professor zum Ende des Wintersemesters aus Widerstand gegen die sogenannte Hochschulreform unter dem Titel Bologna-Prozeß an den Nagel hängen. Was hat Sie dazu bewogen?

Ich möchte mir die Zwangsjacke mit der Aufschrift »Bologna« nicht anziehen. Und ich will nicht der ständige Kontrolleur meiner Studenten sein, eine Unmenge von kleinteiligen Prüfungen abnehmen und Pipifax-Themen für Seminararbeiten vergeben, die in 14 Tagen fertig sein müssen – im laufenden Semester, wohlgemerkt. Ich verstehe mich auch nicht als Einpauker von Wissensstoff, sondern vielmehr als Wegweiser zu selbständigem Denken, Suchen und Handeln.

Und das ist unter den Vorzeichen der Studienstruktur Bachelor-Master nicht länger möglich?

Grundlage sind sogenannte Module oder Lehreinheiten. Dieses System ist naturgemäß unflexibel, da je...

Artikel-Länge: 3802 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €