75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.01.2009 / Inland / Seite 2

»Die Leute sind verzweifelt und ungeheuer wütend«

Rettungssanitäter aus Borna kämpfen weiter um ihre Arbeitsplätze. Ein Gespräch mit Frank Haubenreißer und Rene Nöske

Dorit Wallenburger
Frank Haubenreißer und Rene Nöske sind Betriebsräte beim DRK Leipziger Land gGmbH

Einen Tag vor Weihnachten wurde den Rettungsassistenten und -sanitätern des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Leipziger Land gGmbH mitgeteilt, daß für ihre Wache Insolvenz angemeldet werden muß. In einer Blitzaktion wurde den Mitarbeitern auf dem Betriebsgelände in Borna/Groitzsch Hausverbot erteilt. Seitdem werden ortsfremde Rettungsdienste eingesetzt. Wie ist Ihre Situation im Moment?

Frank Haubenreißer: Die Leute sind verzweifelt und ungeheuer wütend. Die Mitarbeiter sind von der Arbeit freigestellt und haben seit Dezember kein Gehalt bekommen. Jetzt sollen wir uns neu bewerben. Es heißt, daß zwischen sieben und 15 Leuten von uns übernommen werden, natürlich nicht zum gleichen Gehalt wie vorher. Das wollen wir nicht.

Was waren die Gründe für den Rauswurf?

F. H: Wir gehen davon aus – und das vermutet auch die Gewerkschaft ver.di –, daß alles generalstabsmäßig geplant wur...

Artikel-Länge: 4132 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €