Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.12.2008 / Ausland / Seite 7

Gemeinsam stärker

Gipfeltreffen Lateinamerikas und der Karibik berät in Brasilien engere Zusammenarbeit

André Scheer
Im nordbrasilianischen Costa do Sauipe hat am Montag ein Gipfeltreffen Lateinamerikas und der Karibik begonnen, zu dem der brasilianische Präsident Luiz Inácio »Lula« da Silva seine Amtskollegen eingeladen hat, um über die Integration und Zusammenarbeit in der Region zu diskutieren. Wie Brasiliens Außenminister Celso Amorim betonte, ist dies das erste Mal, daß praktisch alle Länder der Region unter sich zusammenkommen, denn weder die USA noch Spanien und Portugal wurden zu der Konferenz eingeladen.

Präsent sind hingegen die verschiedenen neuen und älteren Organisationen zur Zusammenarbeit Lateinamerikas und der Karibik, darunter ältere wie der Gemeinsame Südamerikanische Markt (Mercosur) und die Gemeinschaft der Karibikstaaten (Caricom), aber auch neuere wie die Union Südamerikanischer Nationen (Unasur) und die Bolivarische Alternative für die Völker Unseres Amerika (ALBA). Trotzdem betonte Gastgeber Lula, daß alle Teilnehmer nur im Namen ihrer jeweiligen ...

Artikel-Länge: 3397 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €