Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.12.2008 / Feuilleton / Seite 12

Seiten abreißen

Neues Jahr, neues Glück, neuer Kalender: 2009 ist für alle etwas dabei

Mona Grosche
Das neue Jahr hat so lange eine weiße Weste, bis man sie anzieht« stellte der deutsche Schriftsteller Hans Fallada angesichts des alljährlichen Trubels zur Jahreswende fest. Und egal, ob man nun gute Vorsätze hat oder nicht, auch das Jahr 2009 wird – wie jedes Jahr davor – vollgepackt sein mit Terminen, die es in einem Kalender festzuhalten gilt. Sollten diese vielleicht weniger angenehm sein, sorgen schöne Kalender dafür, daß sie wenigstes in einen interessanten Rahmen gebettet sind.

So etwa der Arche Literaturkalender 2009, der in diesem Jahr 25jähriges »Dienstjubiläum« feiert: Als echter Klassiker unter den literarischen Wandkalendern wirkt er dennoch keineswegs angestaubt, sondern kommt seit vorigem Jahr in einem optisch verjüngten Layout daher. Auch um Themen ist man nach einem Vierteljahrhundert nicht verlegen. Auf 61 Blättern widmet sich der Kalender im neuen Jahr den »Beziehungen und Begegnungen« unter Autoren und Autorinnen: Da sinniert Heiner Mü...

Artikel-Länge: 5493 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €