Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.12.2008 / Feuilleton / Seite 14

Immungeschwächte sollten verzichten

»Gesundheitsgefahr durch Räucherlachs« überschrieb vor einem Jahr die Onlineredaktion der ARD-Tagesschau eine Nachricht. Damals hatten Verbraucherzentralen bei einem Test in verschiedenen deutschen Städten belastete Lachsprodukte gefunden. Bei rund einem Drittel der untersuchten Proben waren die Keimkonzentrationen so hoch, daß etwa Erbrechen und Durchfall nicht auszuschließen waren. Und fast in jeder fünften Lachsprobe waren demnach im Lebensmittelwissenschaftlichen Institut der Universität Hannover sogar gefährliche Listerien nachgewiesen worden. Listeria monocytogenes ist der Name für Bakterien, die sich selbst bei Kühlschranktemperaturen noch vermehren, schwere Infektionen auslösen und bei Schwangeren sogar Fehlgeburten auslösen können, da sie selbst die sogenannte Plaz...

Artikel-Länge: 2443 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €