Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
04.12.2008 / Inland / Seite 2

»Hoffe auf klare Mehrheit links von Koch«

Hessen: Linke setzt weiter auf Politikwechsel durch parlamentarisches Bündnis mit SPD und Grünen. Ein Gespräch mit Pit Metz

Gitta Düperthal
Pit Metz ist Fraktionsvorsitzender der Linken im Marburger Stadtparlament

Das Bündnis der außerparlamentarischen Initiativen, kirchlichen Organisationen und Gewerkschaften, das sich vergangenes Wochenende beim 4. Hessischen Sozialforum in Frankfurt am Main traf, sagt »Jetzt erst recht«. Man will darum kämpfen, daß die an vier SPD-Abweichlern gescheiterte rot-grüne Koalition mit linker Unterstützung im Land doch noch zustande kommt. Was sagen Sie dazu?

Das finde ich ermutigend. Es ist geboten, eine linke Mehrheit zu schaffen. Denn die Probleme, die im Januar zu dieser neuen Mehrheit geführt haben, sind nicht abgestellt. »Koch muß weg« hieß die Devise. Er ist immer noch da – und mit ihm die neoliberale Privatisierungspolitik, fortwährender Sozialabbau, rechte Ressentiments gegen Migranten, Umwelt zerstörerische Verkehrsprojekte wie Flughafenerweiterungen und Autobahnausbau. Am grundsätzlichen Wunsch nach einem Politikwechsel hat sich nichts geändert – des...

Artikel-Länge: 4413 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €