Gegründet 1947 Mittwoch, 2. Dezember 2020, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
14.11.2008 / Feuilleton / Seite 12

Außergewöhnlicher Theologe

Sich nicht unterwerfen lassen. Dieter Frielinghaus zum 80

Dieter Kraft
Heute wird Pfarrer Dieter ­Frielinghaus 80 Jahre alt. Zu diesem Anlaß hat die Zeitschrift TOPOS einen Sonderdruck herausgebracht, in dem Autorinnen und Autoren stellvertretend für all jene zu Worte kommen, die diesem außergewöhnlichen Theologen mit Respekt und Verehrung begegnet sind.

Für Frielinghaus ist durchaus nicht außergewöhnlich, daß Marxisten und Christen gleichermaßen zu den Gratulanten gehören. Nachdem der geborene Braunschweiger, mit Studium und Promotion in Göttingen, Ende der 50er Jahre in die DDR übersiedelte, wurde er als reformierter Pfarrer nicht nur Moderator der reformierten Gemeinden in der DDR und Mitglied der Kirchenleitung in Berlin-Brandenburg, er gehörte dem Friedensrat der Deutschen Demokratischen Republik ebenso an wie dem Christlichen Arbeitskreis der Nationalen Front; und auch als Mitbegründer der Christlichen Friedenskonferenz (CFK) und Mitglied des Weißenseer Arbeitskreises (WAK), der kirchlichen Bruderschaft in Berlin-Brande...

Artikel-Länge: 3783 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €