75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.11.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Schüler machen mobil

Lernende und Lehrende auf der Straße: bundesweit Proteste gegen Verkürzung der Abiturzeit, Lehrermangel und Privatisierungen im Bildungsbereich

Wladek Flakin
Die Liste wird immer länger: neben Berlin, Kassel und Oldenburg auch Braunschweig, Kiel und Potsdam, dazu noch Bremerhaven, Köln und Rostock. In etwa 30 Städten bundesweit werden am morgigen Mittwoch Schulstreiks stattfinden. Die Gründe für die Proteste sind vielfältig: die Verkürzung der Abiturzeit auf acht Jahre, Mangel an Lehrern, Privatisierungen und überhaupt alles, was allgemein »Bildungsmisere« genannt wird.

Die Bundesregierung wirbt seit Monaten für den »Aufstieg durch Bildung« und die »Bildungsrepublik Deutschland« mit einer großangelegten Plakatkampagne und einer Website. Es geht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Kabinett aber nicht einfach darum, für alle Menschen das Recht auf Bildung zu gewährleisten – obwohl in Deutschland die Bildungschancen stärker vom sozialen Status abhängen als in fast jedem anderen Industrieland, wie die OECD attestiert.

Laut »Nationalem Bildungsbericht 2008« fehlen der Wirtschaft bald jedes Jahr eine halbe M...



Artikel-Länge: 4988 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €