75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.11.2008 / Feuilleton / Seite 13

Cluster und Tittitainment

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge
Auf einer Genossenschaftswissenschaftlichen Tagung in Köln referierte neulich ein Kollektiv-Forscher über nach der Wende in der Region Berlin-Potsdam entstandene wirtschaftlich-wissenschaftlich-technische »Cluster«. In bezug auf selbstorganisierte »Genossenschaften« meinte er bloß, es gäbe derzeit zwar eine »Renaissance der Kooperation« (mit »strategischen Allianzen vor allem in der Hightech-Branche«), diese ginge jedoch mit einem »Bedeutungsverlust der Genossenschaften« einher – angesichts »von Netzwerken und deren Prominenz in Praxis und Wissenschaft«. Über diese »Cluster«-Bildung war er voll des Lobes.

Ganz anders die zwei Autoren des soeben in der Assoziation A erschienenen Bandes »Cluster – Die neue Etappe des Kapitalismus«. Für Detlef Hartmann und Gerald Geppert ist die Clusterbildung, die sie u.a. am Beispiel der Region um Wolfsburg – »als der aktuell wohl weitestgehendste Fall von Privatisierung« – erforschten, rundum von Übel. Zu den Vordenkern do...

Artikel-Länge: 4100 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk