75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.10.2008 / Politisches Buch / Seite 15

Ehrliche Autobiographie

Die Erinnerungen des Chefs der DDR-Grenztruppen, Klaus-Dieter Baumgarten, sind jetzt postum erschienen

Erich Buchholz
Die jetzt erschienene Autobiographie des langjährigen Chefs der DDR-Grenztruppen (von 1979 bis 1990), des Generalobersten und Stellvertreters des Ministers für Nationale Verteidigung der DDR, Klaus-Dieter Baumgarten, ist ein ehrliches Buch. Baumgarten starb am 17. Februar 2008 kurz vor seinem 77.Geburtstag. Sein Lebensweg war typisch für unsere Generation: Aus Krieg (sein zur Wehrmacht eingezogener Vater hatte 1944 in Jugoslawien unter dem Druck des Erlebten Selbstmord begangen) und Hitlerfaschismus zog auch er die Schlußfolgerung, beides dürfe sich nicht wiederholen. »Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus« wurde seine Maxime. Die DDR eröffnete ihm zuvor nie gekannte Möglichkeiten: Der Dorfschüler konnte sich den Generalsrang erarbeiten.

Verfassungsauftrag

In den Stationen Baumgartens spiegelt sich die deutsche Geschichte nach 1945 wider: Nach der auf Spaltung Deutschlands gerichteten separaten Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen wurde er ...

Artikel-Länge: 5973 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €