75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.08.2008 / Feuilleton / Seite 12

Aus dem Schlaf gerissen

Dank rechter Vertriebe hat Hitlers Leibwächter einen Bestseller gelandet

Hans Daniel
Wenn sich jetzt nicht noch Hitlers Fußpflegerin zu Wort meldet, dann ist Rochus Misch vermutlich tatsächlich der »letzte Zeuge«, der uns weismachen möchte, daß Adolf Hitler »ein normaler, ein einfacher Mann, der einfachste Mann, den ich kannte«, gewesen sei. »Ich habe weder ein Monster gesehen noch einen Übermenschen«, behauptet Misch in seinen nun veröffentlichten Erinnerungen »Der letzte Zeuge. Ich war Hitlers Telefonist, Kurier und Leibwächter«. Schon vor drei Jahren hatten zwei andere »letzte Zeugen«, nämlich Hitlers Adjutant Otto Günsche und sein Kammerdiener Heinz Linge, zu berichten gewußt, daß Hitler gerne Süßes genascht habe.

SS-Mann Misch war »ein unbedeutender Mann«, doch »ich habe Bedeutendes gesehen«. Zum Beispiel erzählt er, daß ihm Eva Braun im Nachthemd begegnet sei. Beim Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 riß es ihn aus dem Mittagsschlaf. Fragen hat er nie gestellt, »wenn man dies hätte machen können«. Nach seiner Entlassung durch den k...

Artikel-Länge: 3162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €