75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.08.2008 / Ausland / Seite 7

Wegen Überfüllung geschlossen

Todesstrafe in den USA auf dem Prüfstand. Überbelegung der Gefängnisse provoziert Kritik. Reformen gefordert

Adrianne Appel (IPS), Boston
Nachdem eine vom kalifornischen Kongreß eingesetzte Kommission das Strafvollzugssystem dieses US-Bundesstaates scharf kritisiert hat, fordern Bürgerrechtler, den Todestrakt im Gefängnis San Quentin zu schließen. Damit wäre die Todesstrafe de facto abgeschafft. Der Strafvollzug sei unterfinanziert, die Wartezeiten seien inakzeptabel lang und die Zellen überfüllt, selbst Millioneninvestitionen würden erst nach Jahren Besserung bringen, heißt es in dem 145 Seiten starken Abschlußbericht, für den die Kommission vier Jahre lang Material gesammelt hatte. »Es ist Zeit, sich mit der Reform auseinanderzusetzen«, heißt es darin. 95 Millionen Dollar zusätzlich müßten demnach jährlich in das Justizwesen investiert werden, das wäre nahezu eine Verdoppelung des bisherigen Haushalts. Zusätzlich müsse die Regierung des Bundesstaates 400 Millionen für ein neues Gefängnis mit Todestrakt bereitstellen. Die 150 Jahr...

Artikel-Länge: 2818 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €