75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.08.2008 / Ansichten / Seite 8

Nichts gelernt

ver.di in der Defensive

Rainer Balcerowiak
Bei ver.di organisierte Beschäftigte des Kabinen- und Bodenpersonals der Luft­hansa sind nicht die ersten und werden nicht die letzten Mitglieder von DGB-Gewerkschaften sein, die sich nach einem mehrtägigen Streik fragen, wozu sie überhaupt die Arbeit niedergelegt haben. Vor allem dann, wenn wie jetzt bei der Fluglinie der erzielte »Tarifkompromiß« nur unwesentlich über dem Angebot des Unternehmens liegt.
Das Ergebnis könnte ver.di teuer zu stehen kommen. Der ohnehin schon arg geschrumpfte Organisationsgrad beim Kabinenpersonal könnte in absehbarer Zeit gegen null tendieren, wenn es der Konkurrenzgewerkschaft UFO im Winter gelingt, einen deutlich besseren Abschluß herauszuholen. Und auch bei den Technikern, einer der kampfkräftigsten Berufsgruppen bei der Lufthansa, wird man sich fragen, ob die Vertretung der eigenen sozialen Interessen bei ver.di noch gut aufgehoben ist.
Wenn Funktionäre der Großgewerkschaft jetzt die »So...

Artikel-Länge: 2897 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €