75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.08.2008 / Thema / Seite 10

Vor der Bewährungsprobe

Die neue linke Mehrheit in der Rifondazione Comunista könnte in Zukunft den größten Teil der Mitglieder auf mehr Klassenkampf einstimmen. Oder setzt die reformistische Seite ihren Kurs der Auflösung der kommunistischen Partei doch noch durch?

Gerhard Feldbauer
Vom 24. bis 27. Juli tagte in Chianciano/Terme bei Siena in der Toskana der VII. Kongreß des Partito della Rifondazione Comunista (Partei der kommunistischen Neugründung, PRC). In einer Atmosphäre erbitterter innerparteilicher Auseinandersetzungen stritten fünf Strömungen unter den 650 Delegierten über die Zukunft der Partei. Das waren die Anhänger Paolo Ferreros, dann die Fraktion um Fausto Bertinotti (bis zur Parlamentswahl im April Nationalsekretär des PRC) und seinen Wortführer Nicola Vendola, drittens die um die Zeitschrift L’Ernesto versammelten Marxisten-Leninisten, zu denen der Philosoph Domenico Losurdo gehört, weiter der Flügel »Essere Comunisti« (Kommunisten sein), der früher zu L’Ernesto gehörte, und schließlich die kleine trotzkistische Gruppe »Falce e Martello« (Hammer und Sichel). Im Vordergrund standen die Besetzung der Leitungsfunktionen und vor allem die Wahl des Nationalsekretärs.

Bertinotti hatte den PRC mit dem Ziel in den Wahlkampf ge...

Artikel-Länge: 18026 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €