75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.06.1999 / Feuilleton / Seite 0

Keineswegs nostalgisch

Ein Sizilianer hört in Ostberlin die Glocken läuten: Peter Braschs Roman »Schön hausen«

Dunja Welke

Peter Brasch ist Schriftsteller, Übersetzer, Theatermann, Hörspielautor, Rundfunkregisseur und -dramaturg. 1955 wurde er in Cottbus geboren, ist aber seit langem enthusiastischer Berliner. Er stand oft im Schatten seines älteren und bekannteren Bruders Thomas Brasch. Anders als dieser ist Peter Brasch als kritischer Autor in der DDR geblieben, wurde1976 von der Leipziger Uni exmatrikuliert, gehörte Anfang der 80er Jahre zur Untergrundszene des Prenzlauer Bergs, hat in Halle und Berlin Stücke aus dem Erbe und der Gegenwart inszeniert, Molière und Achternbusch unter anderem, oft für ein junges Publikum.

Seine jüngsten Buchveröffentlichungen heißen »Frankreich unter der Käseglocke« (1990), »Rückblenden an Morgen. Stücke, Gedichte, Prosa« (1991). Im Zusammenhang mit seinem neuen Buch, das im Eulenspiegel Verlag herauskam und »Schön hausen« heißt, entpuppte sich Peter Brasch auch als bildender Künstler. Gemeinsam mit Petra Schramm zeigte er seine Figuren und B...

Artikel-Länge: 6333 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €