75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.07.2008 / Schwerpunkt / Seite 3

Zugriff im Dschungel

Kolumbiens Militär hat mit US-Hilfe die Franco-Kolumbianerin Ingrid Betancourt, drei US-Söldner und elf Soldaten aus den Händen der FARC-Guerilla befreit

Ingo Niebel
Kolumbiens Präsident Álvaro Uribe kann nach der Befreiung der franco-kolumbianischen Politikerin Ingrid Betancourt am Mittwoch einen weiteren Schlag gegen die linke Guerillaorganisation Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens (FARC) feiern. Die ehemalige Präsidentschaftskandidatin, die neben der kolumbianischen auch die französische Staatsbürgerschaft besitzt, war vor sechs Jahren während einer Wahlkampftour in die Hände der Guerilla geraten. Für ihre Freilassung setzte sich auch Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy ein. Er gratulierte Uribe am Donnerstag zu dem militärischen Erfolg. Argentiniens Präsidentin Cristina Fernández sprach von »einem Sieg des Lebens und der Freiheit«. Brasiliens Staatschef Inácio »Lula« da Silva gab seiner Hoffnung Ausdruck, daß man mit der Aktion »einen wichtigen Schritt hin zur Befreiung der übrigen Entführten, für die Versöhnung aller Kolumbianer und den Frieden in Kolumbien getan hat«.

Für Verhandlungen

In das Konzert stimme...

Artikel-Länge: 4718 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €