1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
03.07.2008 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Mauretanien – Aufstand der Fischerfrauen

Eine ordentliche Welt hatte das Volk der Imraguen an der mauretanischen Atlantikküste. Die Männer fischten auf See, die Frauen verarbeiteten den Fang zu Trockenfisch. Doch seit die Fänge geringer wurden, haben sich die Fischer verschuldet und den Fang schon an die Kreditgeber verkauft, bevor er eingebracht war. Für die Arbeit der Frauen bleibt nichts mehr übrig, aber genug Konfliktstoff für die Familien.

Arte, 19.00

Monitor

Um Energie in verschiedener Form drehen sich die ersten Beiträge im Politikmagazin des WDR. Es behandelt den hohen Ölpreis (»Fluch oder Segen?«), beäugt kritisch die Einnahmen der Energiekonzerne und die Unsicherheitslage im Atommüllager Asse. Ergänzend würdigt die Sendung den 50. Jahrestag des Gesetzes über die Gleichberechtigung von Mann un...

Artikel-Länge: 2530 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.