Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.06.2008 / Feuilleton / Seite 13

Blicke hüten

Über Maeve Brennans »Der Teppich mit den pinkfarbenen Rosen«

Barbara Bongartz
Der Teppich mit den pinkfarbenen Rosen liegt in einem Reihenhaus in einem Vorort Dublins. Er ziert Delias Wohnzimmer, und sie ist sehr stolz auf ihn. Sie ist auch stolz auf ihren gepflegten Garten und die Blumen dort, von denen sie im Sommer täglich schneidet, um sie zu Sträußen zu arrangieren. Sie ist stolz auf ihre beiden kleinen Töchter, um die sie sich ständig sorgt. Sie ist stolz auf ihren Mann Martin, von dem sie sich, ohne recht zu wissen warum, in zwölf Jahren Ehe entfremdet hat. Delia kümmert sich kleinlaut und voller Hingabe um das Zuhause ihrer Familie, das für sie das Universum ist. Jenseits von Haus und Garten beginnt eine Welt, die sie mit Mißtrauen, zuweilen sogar ängstlich betrachtet. Die Mädchen wachsen heran. Martin flieht seine Familie mehr und mehr. Manchmal träumt Delia und erwischt sich dabei, daß sie einen Augenblick, einen Lidschlag nur, untätig herumsteht oder sich gar zu einem der Mädchen aufs Bett legt. Das Leben, das Delia führ...

Artikel-Länge: 5072 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.