75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.04.2008 / Inland / Seite 5

Prozeß gegen Antifaschisten verschoben

Blockierer von Neonaziaufmarsch im Dezember 2007 in Berlin sollen zahlen

Michael Käser
Ein für Donnerstag angekündigter Prozeß vor dem Amtsgericht Tiergarten in Berlin gegen ein Mitglied der Linksjugend solid ist kurzfristig auf den 29. Mai verschoben worden. Das Verfahren sollte der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Terminen gegen Berliner Antifaschisten sein. Ihnen wird vorgeworfen, sich mit mehreren hundert Gegendemonstranten am 1. Dezember vergangenen Jahres an einer Blockade gegen einen Neonaziaufmarsch in Rudow im Bezirk Neukölln beteiligt zu haben.

Seit 2003 mobilisieren Neofaschisten nach Neukölln, um dort für ein »nationales Jugendzentrum« zu demonstrieren. Diesmal hatte die NPD im ganzen Bundesgebiet um Unterstützung geworben und auch ihren Bundesvorsitzenden Udo Voigt als Hauptredner eingeladen. Ein breites Bündnis von Parteien, Gewerkschaften und Initiativen hatte zur Gegenkundgebung auf der Rud...

Artikel-Länge: 2587 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €