Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
25.04.2008 / Sport / Seite 16

Immer wieder Asterix

EM-Landeskunde (7): Frankreich

Friederike von Koenigswald
Ab dem 7. Juni geht es mal wieder um alles. Da steigt in Österreich und in der Schweiz die Fußballeuropameisterschaft. Selbstverständlich wird jede teilnehmende Nation von einem junge Welt-Experten trainiert. Und zwar vor dem Fernseher. Die Ergebnisse lesen Sie dann in dieser Zeitung. Damit Sie Bescheid wissen, stellen wir Ihnen in loser Folge die fernen Länder vor, die um die EURO 2008 ringen. (jW)



Wir befinden uns im Jahr 50 v. Chr. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Nur ein unbeugsames gallisches Dorf hört nicht auf, gegen die Römer Widerstand zu leisten. Allen voran der kleine Krieger Asterix mit seinem dicksten Freund Obelix. Die Gallier haben übermenschliche Kräfte ... RÄUSPER! RÄUSPER! ... fast übermenschliche ... WER HAT’S ERFUNDEN? ... ähm, der Zaubertrank von Miraculix verleiht den Galliern übermenschliche Kräfte. Damit schlagen sie sich so hervorragend, daß die Römer sie schon für Götter hielten. Eine innige Feindschaft verbindet die Völke...


Artikel-Länge: 3180 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €