75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2008 / Inland / Seite 1

»Gleiche Arbeit – gleiches Geld«

Daniel Behruzi
Die IG Metall hat eine Kampagne zur Regulierung und Begrenzung von Leiharbeit gestartet. »Das Thema hat eine so große arbeitspolitische und gesellschaftspolitische Bedeutung, daß wir es ins Zentrum der Aktivitäten der IG Metall stellen«, erklärte der Zweite Vorsitzende der Industriegewerkschaft, Detlef Wetzel, bei der Auftaktveranstaltung am Mittwoch in Frankfurt am Main. Hintergrund ist die massive Zunahme dieser Beschäftigungsverhältnisse in Folge der Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) im Jahr 2003. Allein im Organisationsbereich der IG Metall sind nach deren Angaben rund 220000 Leiharbeite...

Artikel-Länge: 1939 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €