Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
03.04.2008 / Sport / Seite 16

Auf leisen Sohlen

Tschö, Champions League: die Sowieso-Immer-Verlierer von Schalke 04

André Dahlmeyer, Amerika
Tausendundeine Nacht, und es hat »Krkíc« gemacht … Immerhin, man durfte träumen im Pott, »Faust auf Faust« – auch »Schimmi« war ganz sicher mit uns. Schalke 04, auf Vereinsebene ähnlich erfolglos wie die Landsmannschaften England und Spanien, zelebrierte schon vor dem Anpfiff des, so Manager Andreas Müller, »absolut größten Spiels unserer Vereinsgeschichte«, das große Aufgeben. Am deutlichsten spiegelte sich das ausgerechnet in den Äußerungen des brasilianischen Kapitäns der »Knappen« (Bergmann-Meister) wider. Marcelo Bordon scharwenzelte herum, daß eine Niederlage im Viertelfinalhin- und Heimspiel der Champions League in der »Veltins-Arena« auf Schalke gegen den C.F. Barcelona »völlig normal« sei. Wer will so was hören? Devot fügte er hinzu: »Wenn wir gewinnen, ist es ein Wunder.« Himmelherrgottsakrament, wo haben die dotierten Fußballtretgiganten heuer eigentlich ihre Eier rumzuhängen?

Schalkes Trainerdressman Mirko Slomka drückte sich effektiver aus: »D...

Artikel-Länge: 3078 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €