75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2008 / Ausland / Seite 6

Der Terror der Justiz

Seit fast 30 Jahren im Knast: Die Opfer eines Polizeiüberfalls auf ein Wohnhaus in Philadelphia

Mumia Abu-Jamal
Es ist jetzt fast dreißig Jahre her, daß neun Frauen und Männer der MOVE-Organisation unter falschen Anschuldigungen verurteilt und auf zahlreiche Gefängnisse des US-Bundesstaates Pennsylvania verteilt wurden. Sie wurden als die »MOVE-9« bekannt, sind aber heute nur noch acht Überlebende einer gewalttätigen Polizeiaktion, mit der am 8. August 1978 ihr Gemeinschaftshaus in Westphiladelphia überfallen und zerstört wurde. Ihre Namen sind Phil, Janine, Mike, Debbie, Janet, Eddie, Chuck und Delbert Africa. Sie heißen alle Africa mit Nachnamen, weil sie ihre Sklavennamen abgelegt und sich einen gemeinsamen Familiennamen gegeben haben, der auf den Ursprungskontinent hinweist, aus dem ihre Vorfahren als Sklaven verschleppt wurden. Die neunte der MOVE-9 war Merle Africa, die vor einigen Jahren unter völlig ungeklärten Umständen im Frauengefängnis von Muncy, einem kleinen Ort nahe Williamsport, Pennsylvania, verstorben ist.

In einem äußerst umstrittenen Prozeß, der ...

Artikel-Länge: 3855 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €