Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.02.2008 / Feuilleton / Seite 12

Das traurigste aller Exemplare

Giwi Margwelaschwili macht den Leser unentbehrlich: Mit seinem Roman »Officer Pembry« gelingen ihm erstaunliche Symbiosen

Barbara Bongartz
Meinleser, bitte verstehen Sie mich nicht falsch, ist eine Nervensäge. Er (nicht Sie!) will einen Menschen retten, der offensichtlich nicht zu retten ist: Officer Pembry. Ja, Sie erinnern sich richtig! Officer Pembry war einmal eine Romanfigur aus »Silence of the Lambs« von Thomas Harris. Aber das ist ungefähr 100 Jahre her. Jetzt, in der Gegenwart 2107, herrscht die Wirklichkeit in Giwi Margwelaschwilis Roman »Officer Pembry«. Obwohl sich das lustig liest, ist das für den wirklichen Officer Pembry gar nicht lustig. Dem erklärt der Beamte der Prospektiven Kriminalpolizei (PKP), Meinleser, nämlich, daß er bald von Hannibal Lecter, Harris' Kannibalen, getötet werden wird.

Die PKP ist ähnlich wie die »Precrime« in Philip Dicks »Minority Report« (1956) dazu da, Morde zu verhindern, die ganz sicher verübt werden würden, wenn es keinen Gegenplan gäbe. Welche Menschen getötet werden sollen, und wer der Mörder sein würde, erfahren die Mitarbeiter der PKP (anders ...

Artikel-Länge: 5062 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.