75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.02.2008 / Ansichten / Seite 8

Nach Fidel: Aasgeier über Kuba

Werner Pirker
Fidel Castros langer Abschied von der aktiven Politik, der mit seinem nun erklärten Rücktritt endgültig geworden ist, erfolgte aus revolutionärem Verantwortungsbewußtsein. Sich der ihm physisch auferlegten Grenzen seiner persönlichen Machtausübung bewußt geworden, schuf er die Voraussetzungen für einen kontinuierlichen Übergang zu einer Ära, in der er nicht mehr präsent sein wird.

Die Feinde der kubanischen Revolution, die die Überlebensfähigkeit des sozialistischen Entwicklungsmodells an Fidel Castros Lebenszeit bemessen, verhalten sich wie die Aasgeier. »It’s time for a change«, ließ US-Präsident Bush unmittelbar nach Castros Rücktrittserklärung wissen. Und die französische Außenpolitik, seit Beginn der Präsidentschaft Sarkozys sichtbar bemüht, das von Washington vorgelegte Tempo mitzugehen, stimmte in das Re­quiem auf die kubanische Revolution sogleich ein. Bush sprach von der Chance für einen demokratischen Wan...

Artikel-Länge: 2874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €