75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.02.2008 / Inland / Seite 4

»Nachgewiesene Scheinasylanten«

Dietzenbach/Hessen: Behörden wollen palästinensische Familie um jeden Preis abschieben

Gitta Düperthal
Sarwat, Kader, Sarab, Asrar und Biggi gehören zu uns« heißt es auf einem Transparent, das rund 50 Demonstranten vor dem Dietzenbacher Kreishaus in die Höhe halten. Für alle hier ist am Montag nachmittag klar: »Die Familie Zreig aus Rödermark muß bleiben«. Rund 2000 Unterschriften hat der Unterstützerkreis in nur zwei Wochen gesammelt, um zu verhindern, daß die Zreigs abgeschoben werden.

Doch während der »Freundeskreis Zreig« draußen demonstriert, erklären Peter Walter (CDU), Landrat des Kreises Offenbach, und Polizeipräsident Heinrich Bernhardt drinnen der lokalen Presse, sie wollten »die Diskussion um die Abschiebung von angeblichen Palästinensern endlich versachlichen«. Auf der Grundlage der Ermittlungsergebnisse einer vor zwei Jahren von Polizei und Ausländerbehörde gegründeten s...

Artikel-Länge: 2467 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €