75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.02.2008 / Ausland / Seite 8

»Die EU geriert sich auf dem Balkan als Kolonialmacht«

Die Serbische Radikale Partei vertritt in der Kosovo-Frage eine antiimperialistische Haltung. Ein Gespräch mit Branko Kitanovic

Cathrin Schütz, Belgrad
Branko Kitanovic ist Generalsekretär der Neuen Kommunistischen Partei Jugoslawiens (NKPJ). Sie wurde 1990 gegründet, hat ihren Sitz in Belgrad und ist in allen Ländern des ehemaligen Jugoslawien vertreten

Soeben wurde der Favorit des Westens, der serbische Präsident Boris Tadic, im Amt bestätigt. Wie hatte sich die Neue Kommunistische Partei Jugoslawiens (NKPJ) im Wahlkampf positioniert?

Wir haben Tadics knapp unterlegenen Gegner Tomislav Nikolic von der Serbischen Radikalen Partei (SRS) unterstützt. Er vertritt eine antiimperialistische Haltung, die sich in der Ablehnung der Abspaltung des Kosovo sowie einer NATO- und EU-Mitgliedschaft ausdrückt, auch wenn seine Position gegenüber der EU nicht eindeutig ist. Wir sind eine marxistisch-leninistische Partei und kategorisch gegen die NATO, nicht nur, weil sie unser Land 1999 bombardiert hat, sondern weil sie ein aggressives Bündnis ist, das die Politik der führenden westlichen Staaten militärisch stützt. ...

Artikel-Länge: 4558 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €