Gegründet 1947 Dienstag, 15. Oktober 2019, Nr. 239
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
28.04.1999 / Thema / Seite 0

Logik der Macht

Die NATO-Ost-Erweiterung als »Wiedervereinigung Europas«

Alain Kessi, Sofia

Die NATO-Ost-Erweiterung ist Teil eines Versuchs, nach 1989 die Existenz des Bündnisses neu zu legitimieren. Starke Bilder wie die »Überwindung von Jalta« werden herangezogen. Die Verlockung des reichen Westens macht die NATO auch im Osten attraktiv, auch wenn klar ist, daß es um Machtinteressen geht. Aber es wirkt. So befürwortete eine Mehrheit der Tschechen den NATO-Beitritt ihres Landes.

Prager Innenstadt, Samstag, 13. März 1999, sieben Uhr abends. Die Kirche im Prager Schloß ist bereits beleuchtet und erscheint in voller Pracht. Im Palast hinter der Kirche finden sich heute an die tausend geladene Gäste ein, um auf den Beitritt der Tschechischen Republik zur NATO anzustoßen. Noch bevor ich beim Palast ankomme, höre ich Protestschreie und Trillerpfeifen. Im Hof des Palastes machen sich verschiedene anarchistische und andere linke Gruppen lautstark bemerkbar, um gegen das Abfeiern des militärischen Bündnisses zu protestieren. Aus den Fenstern, die b...

Artikel-Länge: 12653 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €